Aktuelles 2018 Obermeister

Neues E-Learning des ZVSHK "Heizen mit Holzpellets"

01.06.2018

Das Deutsche Pelletinstitut GmbH (DEPI) und der ZVSHK haben gemeinsam ein E-Learning im Bereich Holzfeuerungen für eine Online-Selbstschulung ausgearbeitet. Diese ist speziell für angehende Anlagenmechaniker / Installateur- und Heizungsbauermeister sowohl Absolventen in diesem Bereich erstellt worden. Im Rahmen der Selbstschulung wird in zwei Modulen das Thema „Heizen mit Holzpellets“ praxisnah und detailliert unterrichtet.

mehr erfahren
ZVSHK unterstützt Handwerksbetriebe beim Onlinevertrieb

ZVSHK unterstützt Handwerksbetriebe beim Onlinevertrieb

22.05.2018

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima hat im April mit dem Softwareunternehmen Lokalleads einen Rahmenvertrag abgeschlossen. Durch diese Kooperation erhalten Innungsbetriebe des SHK-Handwerks Sonderkonditionen auf die Angebote des in
Berlin ansässigen Dienstleisters rund um die Kundengewinnung und Angebotsstellung im Internet.

mehr erfahren

2017 bringt ein weiteres Umsatzwachstum von fast drei Prozent – Stetiger Anstieg der Jahresbilanz seit 2007 HANDWERK: ERNEUTE UMSATZSTEIGERUNG FÜR HEIZUNGSBAUER UND INSTALLATEURE

26.04.2018

Sankt Augustin - 20. März 2018 – Das Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk hat im vergangenen Jahr mit 42,9 Milliarden Euro erneut ein Umsatzplus erwirtschaftet. Das entspricht einem Anstieg von 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im zehnten Jahr in Folge konnten sich die fast 51.000 Betriebe damit über einen wachsenden wirtschaftlichen Erfolg freuen.

mehr erfahren
Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung und WDVS

Neue Richtlinie Klempnertechnik-Fassade Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung und WDVS

02.02.2018

Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung & Wärmedämm-Verbundsysteme oder verputzte Außenwärmedämmung stellen besondere Anforderungen an die Ausführung dar.........
mehr erfahren
Neuer Datenschutz ab Mai 2018

Neuer Datenschutz ab Mai 2018

12.01.2018

Ab dem 25. Mai 2018 gelten in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union neue Datenschutzregeln. Zu diesem Zeitpunkt tritt die Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Warenverkehr (EU-Datenschutz- Grundverordnung – DSGVO) vom 27. April 2016 in Kraft. Zeitgleich gelten auch die Änderungen des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018). Mit der Reform soll sichergestellt werden, dass in allen Mitgliedstaaten derselbe Datenschutzstandard besteht.

mehr erfahren