Polystyrolentsorgung - Problem scheint gelöst

31.07.2017

Ab dem 01.09.2017 gelten neue Anforderungen für die Entsorgung HBCD-haltiger Dämmstöffe und Dämmstoffabfälle. Am 07.07.2017 hat der Bundesrat einer dauerhaften Lösung für die Entsorgungsproblematik von HBCD-haltigen Dämm-Materialien zugestimmt.
Das letztjährige Moratorium, mit dem Ende Dezember 2016 der Entsorgungsengpass für diese Materialien kurzfristig behoben wurde, wird damit dauerhaft durch eine angemessene Lösung ersetzt.
Erfreulich ist, dass insbesondere beim Nachweisverfahren im Umgang mit HBCD-haltigen Materialien Erleichterungen gegenüber dem regulären Verfahren erreicht werden konnten.
Für Mitgliedsbetriebe steht im Downloadbereich ein Merkblatt des ZVSHK mit allen wichtigen Informationen zur Verfügung.

Zum ZVSHK Merkblatt

Zurück zur Artikelübersicht