Jun 01

Die TRGI 2018 - Technische Regel für Gasinstallationen Fortbildung für den verantwortlichen Fachmann

Beginn 01.06.2022, 09:00 Uhr
Ende 01.06.2022, 15:00 Uhr
Ort Berufs- und Technologiezentrum Rohr, Rohr
Zielgruppe Verantwortlicher Fachmann / Betriebsleiter

Immer dichter werdende Gebäude, schwankende Qualität beim Material, neue Heizgeräte plus die Betreiber von Gasinstallationen fordern beim Arbeiten an Gasleitungen unsere tägliche Aufmerksamkeit. Der Fachverband Sanitär Heizung Klima Thüringen bietet eine Fortbildung zur TRGI 2018 für den verantwortlichen Fachmann an. Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu den neuen technischen und rechtlichen Anforderungen der TRGI bei der Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen.

Für die TRGI 2018 Schulung erhalten die Teilnehmer zum Abschluss eine Bescheinigung vom Fachverband Sanitär Heizung Klima Thüringen, welche eine Verlängerung des Installationsausweises gewährleistet.

Lehrgangsinhalte:

  • Aktuelles zu Kupferrohrleitungen in der Gasinstallation
  • Mehrfachbeleg von Gasgeräten an Luft / Abgassysteme
  • Verbrennungsluftversorgung und Einfluss von raumluftabsaugenden Anlagen 
  • Auswahl des Gasströmungswächter und richtige Bemessung der Leitungsanlage 
  • Wiederkehrende Kontrollen und Überprüfungen von Gasleitungen und Gasgeräten 
  • Absicherung gegenüber dem Betreiber - Betriebsanleitung Gasinstallation

Zielgruppe:
Führungs- und Fachkräfte sowie technisch verantwortliche Betriebsleiter der Gas- und Wasserinstallation (gemäß der Handwerksordnung) aus Vertragsinstallationsunternehmen

 

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 25.05.2022, 23:59 Uhr
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 155,00 € (Mitglieder Fachverband)
  • 195,00 € (Regulär)
Dokumente
Zurück zur Veranstaltungsübersicht