Okt 27

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk

Beginn 27.10.2017, 14:00 Uhr
Ende 11.11.2017, 16:00 Uhr
Ort Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt, Erfurt-Bindersleben
Zielgruppen Gesellen, Personen mit Förderung / Gutschein, Sachverständige, Meister, Küchenmonteure, SHK-Unternehmer, Fachgruppenmitglieder, Jungmeister, Ingenieure

Der Lehrgang "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk" wurde entwickelt, um den Betrieben die notwendigen Kenntnisse, und damit ein Mehr an Sicherheit für die Installation von Anlagen und den damit verbundenen elektrischen Anschlüssen zu vermitteln. Die Teilnehmer sollen an elektrischen Einrichtungen und Betriebsmitteln von Heizungsanlagen, Trink- und Abwasseranlagen sowie von Raumlufttechnischen Anlagen und deren Komponenten z. B. an Brennern, Pumpen und deren Steuerungs- und Regelungseinrichtungen in Verbindung mit Arbeiten zum Erstanschluss und in Verbindung mit Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten selbständig arbeiten können.

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 20.10.2017, 00:00 Uhr
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 500,00 € (Mitglieder Fachverband)
  • 650,00 € (Regulär)
Dokumente
Zurück zur Veranstaltungsübersicht